× 40 Jahre Nachtschatten Verlag

Niedersachsen: Erlaubnis für ersten Cannabis-Verein

Niedersachsen: Erlaubnis für ersten Cannabis-Verein

Landwirtschaftsministerin Miriam Staudte übergab Erlaubniszertifikat

Der erste Cannabis-Club Niedersachsens in Ganderkesee öffnete am Abend des 8. Juli 2024 seine Tore. Das Erlaubniszertifikat, welches im Rahmen der bundesdeutschen Cannabislegalisierung erworben werden muss, erhielten die Betreiber von der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Miriam Staudte (Grüne). Das Genehmigungsverfahren trat in Deutschland Anfang Juli in Kraft. Damit hat der Club offiziell die Genehmigung, Cannabis für seine Mitglieder anzubauen.

Anbauvereinigungen, auch bekannt als Social Clubs, dürfen maximal 500 Mitglieder haben. Alle Mitglieder müssen mindestens 18 Jahre alt sein und seit mindestens sechs Monaten in Deutschland leben. Zudem müssen Anbauvereinigungen in ihrer Satzung eine Mindestmitgliedschaft von drei Monaten festlegen. All dies soll «Drogentourismus» vorbeugen.

Ressource:
butenunbinnen.de