Experimentelle Erforschung schamanischen Wissens ist der Leitfaden dieses Buches. Den Schamanismus kann man nicht erforschen ohne zu experimentieren. Das Experiment ist die Aktion des Schamanen.

Verfügbarkeit: Nur noch 1 vorrätig Artikelnummer: 422

Beschreibung

Die Liane der Wahrheit und die Verbindung zum Universum

Experimentelle Erforschung schamanischen Wissens ist der Leitfaden dieses Buches. Den Schamanismus kann man nicht erforschen ohne zu experimentieren. Das Experiment ist die Aktion des Schamanen. Das “Schamanisieren” zeichnet sich aus durch Willenskraft, die Kraft vitaler, gezielter Absicht, die unser Sein und unsere Existenz immer wieder neu in Bewegung bringt. Mit der schamanischen Kraft fliessen wir in nicht-menschliche Gebiete – in ein kontinuierliches Dasein: In das Tier-Dasein, Wind-Dasein, Vergessen-Dasein.
Auf 126 Seiten erzählt der kolumbianische Schamane Tsamani Kajuyali seine Erfahrungen mit Yagé, einer amazonischen Liane.
In diesem Buch werden auch viele schöne Legenden und Erzählungen über Yag erzählt, und es werden auch Heilpflanzen wie San Pedro, Ambil, floriponchio u.v.m beschrieben.

Der Autor ist Leiter der “Fundacion de Investigaciones Chamanistas“ (Schamanische Forschungsstiftung) mit Sitz in der Stadt Pasto (Departamento de Narino in Kolumbien).

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Ayahuasca – Yagé“