Drogen für die Zukunft?

Aus der Kontext-Reihe “Blick in die Zukunft” im Schweizer Radio DRS 2.

Artikelnummer: 811

Beschreibung

Permanente Ueberforderung zeichnet schon heute das Lebensgefühl vieler Menschen aus. Ein Gefühl, das in der globalisierten Welt von morgen alle Menschen betreffen wird, die mithalten wollen. Auf diesem Hintergrund konstatiert der Sozialwissenschaftler Günter Amendt, dass wir im Begriff sind, eine Welt zu etablieren, die uns auf allen Ebenen zu überfordern droht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Drogen für die Zukunft?“