Hanf-Szene Schweiz

Wie wurde Hanf traditionell – bevor er illegalisiert wurde – in der Schweiz eingesetzt? Welche Möglichkeiten bieten sich heute und in der Zukunft? Welche Kultur steckt hinter dem Genuss von Cannabis? Wie kann der Handel mit Cannabis reguliert werden?

Verfügbarkeit: Vorrätig Artikelnummer: 236

Beschreibung

Hanf ist die vielseitigste Pflanze der Welt, die in jedem unserer Lebensbereiche eingesetzt werden kann: Im Alltag, bei Krankheiten und in der Freizeit. Kein Wunder, dass der Anbau von Hanf, die Produktion und der Handel mit Hanfprodukten einen Boom erlebt, wie er aktuell nur noch vom Internet-Boom übertroffen wird – höchste Zeit also, einen Einblick in diese zukunftsträchtige Branche zu gewähren!
Wie wurde Hanf traditionell – bevor er illegalisiert wurde – in der Schweiz eingesetzt? Welche Möglichkeiten bieten sich heute und in der Zukunft? Welche Kultur steckt hinter dem Genuss von Cannabis? Wie kann der Handel mit Cannabis reguliert werden? In welchem internationalen Umfeld stecken wir heute bezüglich unserem guten Kraut?
Neben der Antwort auf diese und andere Fragen stellen die Autoren die Hanf-Branche vor, zeigen Betriebe, Produkte und die Menschen dahinter. Während das Buch erscheint, wird in vielen politischen Gremien über die nahe Zukunft des Umgangs mit Hanf beraten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Hanf-Szene Schweiz“