Dieser Bildband gibt einen umfassenden Überblick über die wichtigsten halluzinogenen Pflanzen und vermittelt ein detailliertes Wissen über deren Botanik, Chemie, Pharmakologie und medizinische Aspekte.

Verfügbarkeit: Nicht vorrätig Artikelnummer: 11

Beschreibung

Die Naturvölker kennen den Rausch, erfahren ihn staunend, verehren und lieben ihn. Er ist für sie Flucht aus der Wirklichkeit, religiöse Erfahrung oder gar Heilmittel. Der Weg in den Rausch führt über bestimmte Pflanzen. Die moderne Wissenschaft hat sie teilweise entzaubert. Sie hat die Stoffe, die Traum- und Rauschzustände erwecken, isoliert und ihre Struktur bestimmt, so zum Beispiel das Psilocybin und Psilocin in den heiligen mexikanischen Pilzen. Diese Substanzen werden in der Medizin und Psychiatrie schon seit langer Zeit eingesetzt.
An Geheimnisvollem bleibt aber genug. Der Chemiker Dr.Dr.h.c. Albert Hofmann, Erfinder des LSD, und Dr. Richard E. Schultes, emeritierter Professor für Naturwissenschaften, geben eine Übersicht über die komplexe Wissenschaft der bewusstseinserweiternden Gewächse und ihrer Wirkungen auf den Menschen.
Dieses Werk wurde von Dr. Christian Rätsch komplett neu überarbeitet und ergänzt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Pflanzen der Götter“