Die psychedelischen Beatles

Die psychedelischen Beatles

Geschichten aus den 60er Jahren gesammelt und erzählt von Werner Pieper

Verfügbarkeit: Nicht vorrätig Artikelnummer: 70

Beschreibung

Der Einfluss der BEATLES auf die populäre Musik und Kultur unserer Zeit ist unabstreitbar. Ihre rapide Entwicklung von den Yeah! Yeah! Yeah! Beat-Jungs aus Liverpool zu Idolen der Weltjugend verdanken wir u.a. ihrer gelungen künstlerischen Umsetzung psychedelischer Erfahrungen. In ihrem Gefolge und zu ihrer Musik durchschritten Millionen die Pforten der Wahrnehmung.

Anlässlich des 50. Geburtstage der psychoaktiven Substanz LSD hörte sich Andy Davis die Musik der BEATLES auf trippige Einflüsse und Klänge an. Hier stellt er die 25 psychedelischsten Stücke der Pilzköpfe vor und erklärt ihren Hintergrund. Werner Pieper schildert die psychedelischen Karrieren von John Lennon, Paul McCartney und George Harrison und ihr Umfeld. Die Einleitung schrieb der LSD-Erfinder Dr. Albert Hofmann, einen weiteren Beitrag steuerte Christian Rätsch bei.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Die psychedelischen Beatles“