Das geheime Leben der Erde

Marko Pogacniks neues Buch beschäftigt sich grundlegend mit dem Wesen, den Kräften und den Bedürfnissen unserer Erde. Dafür hat er eine »Schule der Geomantie« entworfen.

Verfügbarkeit: Nicht vorrätig Artikelnummer: 950

Beschreibung

Während sich die Geografie ausschließlich auf die materielle Ebene des Seienden konzentriert, definiert definiert Marko Pogac¿nik »Geomantie« als das Wissen um die unsichtbaren und sichtbaren Dimensionen der Erde und ihrer Landschaften. Deshalb nennt er die Geomantie auch »heilige Geografie« oder »heilige Erdkunde«: »Mit >heilig< meine ich, dass es heute nicht nur Aufgabe der Geomantie ist, das öffentliche Interesse an feinstofflichen, gefühlsmäßigen und spirituellen Ebenen von Orten und Landschaften zu nähren, sondern vor allem auch, eine tiefere, liebevollere und verantwortungsvollere Beziehung zu unserer Erde, dem Kosmos und allen Wesen, sichtbaren wie unsichtbaren, zu fördern.« Das Buch überzeugt nicht nur als eine theoretische Einführung in die Geomantie, es ist vor allem auch ein praktischer Führer durch die verschiedenen Dimensionen bestimmter Orte. Über 170 praktische Beispiele aus allen Erdteilen werden beschrieben und mit Zeichnungen vorgestellt. Der Text, die Zeichnungen und Übungen sollen den Leser dazu ermutigen und ihn darin unterstützen, seine eigenen Erfahrungen mit geomantischen Phänomenen zu machen und darüber zu forschen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Das geheime Leben der Erde“