Schamanenpflanze Tabak Bd. I

Schamanenpflanze Tabak Bd. I

Kulturgewächs, Ritualpflanze, Räucherstoff, Genussmittel, Medizin oder – Zierpflanze? Tabak ist heutzutage die am weitesten verbreitete und am meisten benutzte Schamanenpflanze der Welt.

Artikelnummer: 375

Beschreibung

Der “Nichtraucher” und Tabakliebhaber Christian Rätsch hat in dem vorliegenden Buch eine Fülle an Wissen rund um diese verfemte Pflanze zusammengetragen, das man nicht in den anderen konventionellen Tabakbüchern finden wird. Es geht um den traditionellen Gebrauch insbesondere in den indianischen Kulturen, die diversen kaum bekannten Tabakarten, ihren Einsatz und ihre Wirkungen in Kombination mit zahlreichen anderen psychoaktiven Pflanzen, Pilzen und Fröschen. Gerade diese Informationen machen das reichhaltig schwarz-weiss bebilderte und übersichtlich gestaltete Werk zu einer Bereicherung nicht nur jeder Schamanen-Bibliothek. Überhaupt kann uns die Beschäftigung mit dem schamanischen Einsatz der mittlerweile weltweit massenhaft gewohnheitsmässig konsumierten legalen Drogen neue Perspektiven auf einen zukünftigen sinnvollen und respektvollen Umgang mit ihnen geben. (az/Hanfblatt)

Dieses Buch interessiert die Tabakliebhaber und auch die Freunde des Schamanismus.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Schamanenpflanze Tabak Bd. I“