Seelenlandschaften

Dieser Bildband biete Einblicke in die Seelenlandschaften des Autor und dokumentiert wesentliche Themen seines Forscherdrangs – von der germanischen Mythologie bis zu den Maya, von der Steinzeit bis zu den Pflanzen der Göttinnen und Schamanen.

Artikelnummer: 1649

Beschreibung

Christian Rätsch ist bekannt als Ethnobotaniker und Drogenexperte, als Altamerikanist, Regenwaldforscher, Maya-Kenner, Aphrodisiaka-Spezialist und sogar als Richard-Wagner-Enthusiast. Und natürlich als «der Rätsch». Die kiloschwere, 1998 im AT-Verlag veröffentlichte Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen gilt als Standardwerk. Nur wenige kennen Christian Rätschs präzise ins Bild gebannten (unverkäuflichen) Visionen in flirrenden Farben. In diesem Band bieten 60 ausgewählte Bilder (von 1970 bis heute) Einblicke in seine Seelenlandschaften und dokumentieren wesentliche Themen seines Forscherdrangs – von der germanischen Mythologie bis zu den Maya, von der Steinzeit bis zu den Pflanzen der Götter, Göttinnen und Schamanen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Seelenlandschaften“