Dämonen, Hexen, Böser Blick

Verfügbarkeit: Nicht vorrätig Artikelnummer: 1125

Beschreibung

Ursprünglich führte man die Entstehung von Krankheiten auf das Wirken von Dämonen und auf Zauberbehandlungen feindlich gesinnter Menschen zurück. Diese nehmen auf die Seele Einfluss und lösen auf diese Weise Krankheiten aus. Daher sind die traditionellen Heilkonzepte in vielen Kulturen darauf ausgerichtet, die Seele des Kranken von negativen Einwirkungen zu befreien und durch Gebete, die rituelle Reinigung der Seele oder durch magische Heilrituale den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen.

So schützt man sich in islamischen Ländern mit Amuletten und heiligen Formeln vor dem Bösen Blick. Im Christentum sind es Reliquien von Heiligen oder Seligen, mit denen man schadenbringenden Zauber abwehrt und Krankheiten heilt.

Ein eigenes Kapitel widmet der Autor dem afrikanischen Hexenwesen. Er schildert darin seine Begegnungen mit traditionellen afrikanischen Heilern und beschreibt ihre Vorstellungen von der magischen Entstehung und Heilung von Krankheiten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Dämonen, Hexen, Böser Blick“