1D-LSD: Kommt das Verbot?

1D-LSD: Kommt das Verbot?

Max Wüsten zum aktuellen Stand

Die Legalität von 1D-LSD steht schon seit Längerem auf der Kippe (Lucy berichtete). Jetzt hat sich auch Max Wüsten vom YouTube-Kanal Psychedelische Reise (ehemals HYPERRAUM) zum Thema geäußert und stellt den neuesten Stand rund um das kommende LSD-Verbot vor.

Max äußert sich zum aktuellen Gesetzesentwurf und teilt seine Gedanken mit uns: Er warnt vor einer Dysphorie im Hinblick auf neu synthetisierte LSD-Derivate. Viele Leute betonen, dass es extrem schwierig sei, eine neue LSD-Stoffklasse zu finden, wenn 1D-LSD verboten werde. Bisher habe es laut Max aber immer Alternativen zu verbotenen LSD-Analoga gegeben. Er sieht darin eine Marketingstrategie der LSD-Shops und weniger eine ernstzunehmende Befürchtung. Bisher habe es immer jemand geschafft, LSD-Alternativen zu entdecken bzw. zu synthetisieren.

Neben diesen Bedenken prangert Max die Illegalität solcher wahrnehmungsverändernder Stoffe an: »In meinen Augen sollte legales LSD ein Menschenrecht sein«, sagt er und weist darauf hin, dass zu wenige Menschen sich für die Aufhebung der Prohibition von Psychedelika offen einsetzen, statt einfach nur auf den Hype mit aufzuspringen oder gar lediglich Geld verdienen zu wollen. Recht hat er.

Anspieltipp der Redaktion!