Tag - Studie

Starke Kopfschmerzen - Migräne - Medizinische Illustration - 3D Rendering

Psychedelika-Konsum führt oft zu gesünderem Leben

Ergebnisse einer Studie mit Konsumenten aus den USA – Die Ergebnisse einer Online-Umfrage unter Erwachsenen in den USA zeigen, dass Menschen, die mindestens einmal in ihrem Leben eines der klassischen Psychedelika konsumiert zu haben, auch...

Legales Cannabis fördert keine psychiatrischen Störungen

Ergebnisse aus neuer Studie – Die Legalisierung von Cannabis hat keine relevanten Auswirkungen auf psychiatrische Störungen - das fanden US-amerikanische und finnische Forscher heraus, indem sie das Konsumverhalten anhand einer Studie mit Zwillingen untersuchten. Mithilfe von...

Substanzen korrekt abmessen, z.B. Amphetamine (oben links), MDMA (oben rechts), Ketamin (unten links) und LSD. Collage: Archiv Markus Berger

Befragung zu aktuellem Drogenkonsum

Das Centre for Drug Research (CDR) der Goethe-Universität Frankfurt führt zurzeit eine Befragung zur Verbreitung unterschiedlicher Konsummuster mit unterschiedlichen illegalen Drogen und psychoaktiv wirkenden Medikamenten durch. Wer über Erfahrungen mit mindestens einer solchen Substanz verfügt,...

Psilocybin gegen Depressionen: 25 Milligramm hilfreich

Große Studie: Einzelne Dosis als Therapieoption – Der Wirkstoff Psilocybin aus den Zauberpilzen (Magic Mushrooms) wird schon seit Längerem als Alternative zu der herkömmlichen Standardmedikation bei therapieresistenten Depressionen diskutiert. Auch in Lucys Rausch 14 hat...

Pharmazeutisches Ketamin. Foto: Archiv MB

Studie: Ketamin gegen Depressionen

Uni Marburg sucht Probanden – Ketamin wird seit einigen Jahren als Antidepressivum beforscht. Die sofort nach der Einnahme einsetzende, psychoaktive Wirkung des Anästhetikums (Narkosemittel) hat eventuell das Potenzial, depressive Symptomatiken auch langfristig zu lindern. Die Universitätsklinik...

Foto: Danik Prihodko (via pexels.com)

Psychedelika als Entzündungshemmer

Studie stellt antientzündliche Wirkung von Psychedelika fest – Psychedelische Substanzen erleben eine Renaissance in der Wissenschaft. In der Forschung findet ein regelrechter Psychedelika-Boom statt, - so werden die geistbewegenden Moleküle beispielsweise für psychotherapeutische bzw. medizinische...

Psilocybe cyanescens - Ak ccm CC BY-SA 3.0

Thailand: Psilocybin gegen Depressionen

Südostasiatisches Land strebt Studien an – Die thailändische Regierung strebt an, Psilocybin-Pilze als Arznei zur Behandlung von Depressionen zu untersuchen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO schätzt, dass etwa 1,5 Millionen Thailänder von depressiven Erkrankungen betroffen sind. Die...

Bild: zvg

Studienergebnisse: Menschenrechte und Drogenpolitik

Knowmad-Institut stellt Daten vor – Das Knowmad-Institut – ein progressiver Think Tank aus Europa – hat 2021 gemeinsam mit dem antiprohibitionistischen Verein LEAP Deutschland eine Umfrage zu Drogenpolitik und Menschenrechten in Deutschland durchgeführt. Um die...

N,N-Dimethyltryptamin

Dosisabhängige Effekte von Dimethyltryptamin (DMT)

Studie am Menschen in Basel – DMT-Studie am Menschen: In Basel wird von Wissenschaftlern um Professor Dr. Matthias Liechti eine DMT-Studie zu den «akuten dosisabhängigen Effekten der Substanz bei gesunden Probanden» durchgeführt. Die Studie untersucht die...

Cannabis-Blüte Outdoor in der Schweiz | CC-BY-SA Dirk Netter

Erstes rekreatives THC in Europa

Pure Production AG: THC-Pilotprojekt in Basel – Die Schweizer Cannabis-Pionierin Pure Production AG kultiviert und produziert Europas erstes rekreatives THC für das Pilotprojekt «WEED CARE». Die ausgewählten Probanden erhalten vier hochwertige Blüten-Sorten und zwei Haschisch-Extrakte...