Tag - Forschung

MIND Foundation: Psychedelische Wissenschaft

Forschung: Psychedelische Institutionen (2) – Die MIND Foundation ist eine europäische Vereinigung zur Förderung psychedelischer Wissenschaft und Bildung. Sie verschrieb sich u.a. der Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten, die Therapien in psychedelische Kontexte einbetten wollen....

Psychedelische Medizin im Fokus

Unerwünschte Wirkungen vs. therapeutische Nutzbarkeit – Im Zuge der derzeitigen psychedelischen Renaissance werden Psychedelika auch immer mehr als Heilmittel und Therapeutika verstanden und erforscht. Eine Übersichtsarbeit, die u.a. von britischen Wissenschaftlern (z.B. David Nutt) vorgenommen...

Foto: Tim Mossholder via Unsplash

Psychedelische Renaissance: Das sagt die Wissenschaft

Forschung: Neue Studien – Wir befinden uns mitten in einer echten psychedelischen Renaissance. Der gesellschaftliche wie auch medizinische Wert psychedelischer bzw. auch allgemein psychoaktiver Substanzen und Organismen wird zunehmend erkannt, alte, auf Propaganda basierende Ressentiments...

Rick Strassman: DMT, Psychedelik und Religion

Videos zur psychedelischen Kultur – Der US-amerikanische Mediziner, Psychedelikforscher und Buchautor Dr. med. Rick Strassman präsentiert auf seinem YouTube-Kanal diverse Videos mit Informationen zu Dimethyltryptamin - Strassman hatte in den 90er Jahren erste klinische Humanstudien...

Symbolbild: Kratompflanze von Uomo vitruviano (Karya sendiri) CC-BY-SA

Kratomalkaloid Mitragynin hat geringes Suchtpotenzial

Mitragynin im Vergleich zu Morphin und Methamphetamin – Das Kratom-Hauptalkaloid Mitragynin hat ein relativ geringes Suchtpotenzial, wie eine jüngst veröffentlichte Studie mit dem Titel «The effect of mitragynine on extracellular activity of brain dopamine and...

Schamane und Teilnehmer während einer nächtlichen AyahuascaZeremonie. Foto: Jan-Frank Gerards

Psychedelisches Heilen im Amazonasgebiet

Was ist mit Diätvorschriften vor Ritualen? – Forscher haben sich mit der Praxis indigener Ethnien aus dem Amazonasgebiet beschäftigt, vor psychoaktiven Ritualen (z.B. dem Ayahuasca-Ritual) eine wie auch immer geartete Diät (dieta) zu verordnen (Schamane)...

Johns Hopkins: Erster Bundeszuschuss für psychedelische Forschung seit 50 Jahren

"Historische Bedeutung ist monumental" – Die Johns Hopkins University School of Medicine (Baltimore, USA) erhält nach 50 Jahren den ersten finanziellen Zuschuss des US-amerikanischen Bundes für ihre psychedelische Forschung. Es geht um Psilocybin zur Behandlung...

Probanden für DMT- und Meditations-Studie gesucht

Universität Zürich auf der Suche nach meditationserfahrenen Freiwilligen – An der medizinischen Fakultät der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich sucht man nach Teilnehmern für eine Studie, welche über die Korrelation zwischen meditativen Achtsamkeitszuständen und Dimethyltryptamin Aufschluss geben...

Exklusiv: Stan Grof im Interview

Langes Gespräch zum 90. Geburtstag des Pioniers – Als Ersatz für den ausgefallenen Bicycle Day in Münchenstein bei Basel präsentieren wir am 28. August 2021 ab 14 Uhr ein exklusives, mehr als 90 Minuten langes...

Exklusiv: Stan Grof im Interview

Langes Gespräch zum 90. Geburtstag des Pioniers – Als Ersatz für den ausgefallenen Bicycle Day in Münchenstein bei Basel präsentieren wir am 28. August 2021 ab 14 Uhr ein exklusives, mehr als 90 Minuten langes...