Tag - Wissenschaft

Starke Kopfschmerzen - Migräne - Medizinische Illustration - 3D Rendering

Psychedelika-Konsum führt oft zu gesünderem Leben

Ergebnisse einer Studie mit Konsumenten aus den USA – Die Ergebnisse einer Online-Umfrage unter Erwachsenen in den USA zeigen, dass Menschen, die mindestens einmal in ihrem Leben eines der klassischen Psychedelika konsumiert zu haben, auch...

Psychedelische Forschung: «Psychedelic Survey»

Daten für die Wissenschaft – Das englischsprachige Forschungsprojekt Psychedelic Survey erhebt mittels verschiedener Online-Umfragen (Surveys) Daten für Studien zu Psychedelik und Bewusstseinsveränderung. Aktuell stehen vier beantwortbare Surveys zur Verfügung, unter anderem die 5-MeO-DMT 2023 Survey...

Substanzen korrekt abmessen, z.B. Amphetamine (oben links), MDMA (oben rechts), Ketamin (unten links) und LSD. Collage: Archiv Markus Berger

Befragung zu aktuellem Drogenkonsum

Das Centre for Drug Research (CDR) der Goethe-Universität Frankfurt führt zurzeit eine Befragung zur Verbreitung unterschiedlicher Konsummuster mit unterschiedlichen illegalen Drogen und psychoaktiv wirkenden Medikamenten durch. Wer über Erfahrungen mit mindestens einer solchen Substanz verfügt,...

N,N-Dimethyltryptamin

Dosisabhängige Effekte von Dimethyltryptamin (DMT)

Studie am Menschen in Basel – DMT-Studie am Menschen: In Basel wird von Wissenschaftlern um Professor Dr. Matthias Liechti eine DMT-Studie zu den «akuten dosisabhängigen Effekten der Substanz bei gesunden Probanden» durchgeführt. Die Studie untersucht die...

Eleusis: Gesamtausgabe online verfügbar

Ehemaliges Magazin digitalisiert im Internet – Das ehemalige Magazin für psychoaktive Pflanzen, Pilze, Substanzen und Forschung - Eleusis: Journal of Psychoactive Plants & Compounds - wurde von 1998 bis 2005 vom italienischen Drogenforscher und Lucys-Autor...

MIND Foundation: Psychedelische Wissenschaft

Forschung: Psychedelische Institutionen (2) – Die MIND Foundation ist eine europäische Vereinigung zur Förderung psychedelischer Wissenschaft und Bildung. Sie verschrieb sich u.a. der Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten, die Therapien in psychedelische Kontexte einbetten wollen....

Psychedelische Medizin im Fokus

Unerwünschte Wirkungen vs. therapeutische Nutzbarkeit – Im Zuge der derzeitigen psychedelischen Renaissance werden Psychedelika auch immer mehr als Heilmittel und Therapeutika verstanden und erforscht. Eine Übersichtsarbeit, die u.a. von britischen Wissenschaftlern (z.B. David Nutt) vorgenommen...

Foto: Tim Mossholder via Unsplash

Psychedelische Renaissance: Das sagt die Wissenschaft

Forschung: Neue Studien – Wir befinden uns mitten in einer echten psychedelischen Renaissance. Der gesellschaftliche wie auch medizinische Wert psychedelischer bzw. auch allgemein psychoaktiver Substanzen und Organismen wird zunehmend erkannt, alte, auf Propaganda basierende Ressentiments...

Symbolbild: Kratompflanze von Uomo vitruviano (Karya sendiri) CC-BY-SA

Kratomalkaloid Mitragynin hat geringes Suchtpotenzial

Mitragynin im Vergleich zu Morphin und Methamphetamin – Das Kratom-Hauptalkaloid Mitragynin hat ein relativ geringes Suchtpotenzial, wie eine jüngst veröffentlichte Studie mit dem Titel «The effect of mitragynine on extracellular activity of brain dopamine and...